Christmas Special Tag 16

16

Habt Ihr denn schon alle Geschenke verpackt? Es sind jetzt nur noch 8 Tage bis zum heiligen Abend.

Falls nicht, dann habe ich heute ein paar schöne Ideen mitgebracht. Schaut mal auf folgender Seite vorbei:

http://www.gofeminin.de/wohnen/geschenke-kreativ-verpacken-s1568293.html

Anhänger zum ausdrucken könnt ihr auf folgender Seite finden:

https://www.kuchenkult.de/wordpress/wp-content/uploads/2012/12/ChristmasTags.pdf

Beitrag teilen:

Christmas Special Tag 15

15

Waffeln ohne Soße? Heute gibt es daher ein leckeres Rezept, um Kirschen weihnachtlich einzukochen und zu den Waffeln zu servieren.

Zutaten:

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zimt

Die Zubereitung ist ganz leicht. Nehmt von den Saft der Kirsche ca. eine kleine Tasse ab und verrührt diese mit etwas Speisestärke (ca. 1-2 TL). Dann werden die Kirschen mit dem restlichen Saft aufgekocht und die Masse mit der Speisestärke hinzu gegeben. Durch das Kochen dickt die Soße an und ihr könnt das Päckchen Vanillezucker und etwas Zimt hinzugeben. Nach Belieben kann auch noch ein Schuss Amaretto oder auch andere weihnachtliche Gewürze hinzugefügt werden.

IMG_1898

Beitrag teilen:

Christmas Special Tag 14

14

Tag 14 und ich habe heute ein Waffelrezept mitgebracht. Für ca. 7 große belgische Waffeln benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Zubereitung die Butter mit dem Zucker kurz aufschlagen. Vanillezucker und die Eier hinzugeben und mit der Milch nochmal kurz verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und nach und nach zu dem Teig geben. Nun kann der Teig gebacken werden.

IMG_1899

Beitrag teilen:

Christmas Special Tag 13

13

Es ist der 3. Advent und Weihnachten nicht mehr weit. Um Euch den Tag bis dahin etwas zu versüßen, habe ich heute ein Rezept für ein Glühbier mitgebracht. Ausprobieren lohnt sich! Es ist eine super alternative zum Glühwein.

Zutaten:

  • 3 Liter dunkles Bier (kein Schwarzbier)
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 EL Honig
  • 6 Nelken
  • 2 Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • Etwas Zitronensaft
  • 500 ml Kirsch- oder Orangensaft (ich habe beides gemischt)

IMG_1893

Zubereitet wird das ganze wie folgt:

Zuerst das Bier erhitzen (nicht kochen, maximale Temperatur sollte bei ca. 60°C liegen) und den Honig hinzugeben. Danach die Weihnachtsgewürze hinzufügen und ziehen lassen für 30 Minuten auf niedrigster Stufe. Zuletzt den Kirsch- bzw. Orangensaft hinzugeben und die Gewürze entfernen. Jetzt das ganze nochmal 20 Minuten auf niedrigster Stufe ziehen lassen.

Beitrag teilen: