Ganache

Ganache ist eine Füllcreme für Torten, die aber auch für den Überzug von Torten genutzt werden kann, um diese fondanttauglich zu machen. Durch die Ganache als Füllung bleibt die Torte schön saftig. Wird die Torte damit eingestrichen, dann hält sie länger, gleicht Löcher aus und bindet die Krümel für eine glatte Oberfläche.

Herstellung der Ganache

1. Schokolade klein hacken

2. Sahne aufkochen und von der Herdplatte runter nehmen SAMSUNG CSC

3. Schokolade rein tun (sodass alles bedeckt ist) und 3 minuten stehen lassen

4. Mischung gut durchrühren SAMSUNG CSC

5. Mischung mit dem Stabmixer vermengen / homogenisieren, sodass keine Luft eingearbeitet wird.

6. Über Nacht auskühlen lassen und fertig ist die Ganache!

Mengen und Mischverhältnis

Für eine Torte mit einem Durchmesser braucht man ca. die 1,5 fache Portion (je nachdem wie dick Ihr die Torte einstreichen wollt).

Mischverhältnis für Füllungen

200 g Zartbitterschokolade : 200 g Sahne

300 g Vollmichschokolade : 200 g Sahne

400 g weiße Schokolade : 200 g Sahne

Mischverhältnis für den Überzug

400 g Zartbitterschokolade : 200 g Sahne

500 g Vollmichschokolade : 200 g Sahne

600 g weiße Schokolade : 200 g Sahne

Alternative Schokoladen

Es lässt sich jede beliebe Schokolade verwenden, z. B.

  • After Eight (für Füllungen im Verhältnis 400 g / 200 g Sahne)
  • Kinderriegel
  • Joghurette

Haltbarkeit

Die Ganache ist gekühlt ca. 1 Woche haltbar, sie kann jedoch auch eingefroren werden.

Verarbeitung

Wichtig ist, das die Ganache ein paar Stunden bei Zimmertemperatur abgekühlt ist, bevor sie verwendet werden kann. Soll die Ganache für Füllungen verwendet werden, dann einfach mit einem Handrührgerät aufschlagen. Die Ganache wird dann schön cremig.Für den Überzug einer Torte, sollte die Ganache nutella-artig sein, damit sie gut verarbeitet werden kann.

Sollte ihr die Ganache im Kühlschrank aufbewahrt haben, dann ca. 1 Stunde vorher bei Zimmertemperatur aufweichen lassen oder kurz in die Mikrowelle stellen. War die Ganache eingefroren, dann am besten über Nacht auftauen lassen bei Zimmertemperatur.

Eure Anna

Beitrag teilen: