Oster-Torte

Ostern ist ja jetzt schon fast vorbei, aber hier sind noch die Bilder von meiner Ostertorte dieses Jahre. Diese hat meine Mutter zum Geburtstag bekommen.

Torte Ostern 2

Die Torte hatte einen Biskuit-Boden gefüllt mit Erdbeeren und einer Quark-Schmand-Creme. Hat super geschmeckt und hat auch alles prima funktioniert. Bei der ganzen Dekoration war das aber alles etwas anders.

Die Narzissen waren meine allerersten Zuckerblumen. Ich hab diese nach der Anleitung aus dem Buch Sweet Flowers gemacht und die ersten beiden sind absolut gar nichts geworden. Nachdem ich mir dann noch eine Anleitung bei Youtube angeschaut habe, lief das ganze schon besser. Zumindest konnte man die Narzissen jetzt erkennen. Bin also nachher noch ganz zufrieden gewesen, allerdings habe ich die Blütenpaste nicht dünn genug ausgerollt bekommen. Hat hier jemand Tipps?

Torte Ostern1

Der Osterhase hat dann aber wieder ganz gut geklappt, auch wenn kurz vor dem Aufsetzen auf die Torte wieder ein paar Teile abgefallen sind. Diese lassen sich ja aber wieder schnell befestigen. Das Torte eindecken hat sich dann schwieriger gestaltet. Der Fondant war zu dünn ausgerollt und ist an sehr vielen Stellen gerissen. Zum Glück haben die farbigen Kreise die Stellen gut verdeckt. Ärgerlich ist es aber trotzdem.

Umso schöner war es aber, dass die Torte trotzdem gefallen hat und die Fehler nicht gesehen wurden. Die Rezepte bekommt Ihr noch in den folgenden Tagen. Einen schönen restlichen Ostermontag!

Eure Anna

 

Beitrag teilen: